Der Weg ist das Ziel

Seit über 70 Jahren steht Hilf für außergewöhnliche Qualität und Kundenorientierung. Was in einer kleinen Gaststätte und mit einer Limonadenfabrik begannt, hat sich zum "fränkischen Imperium" für Genuß und Vielfalt im Bereich der Getränke entwickelt. Mit Tradition und Erfahrung sowie einem ausgefeilten Logistik-System ist Hilf zum zuverlässigen Partner für Gastronomie und Handel geworden und aus der Region nicht mehr wegzudenken.

Einige Meilensteine unserer Historie:

  • 1939 übernahm Josef Hilf die Gaststätte "Zum Löwen" mit Limonadenfabrik und Handel für Mineralwasser
  • 1953 wurde eine Niederlassung in Burgebrach eröffnet
  • 1975 entstand eine neue Lagerhalle mit 900 qm in Scheinfeld
  • 1980 wurde eine Ladestraße mit ca. 155 qm ausgebaut
  • 1985 entstand eine weitere Lagerhalle mit ca. 500 qm
  • 1989 wurde der Getränke-Abholmarkt erweitert: Das Betriebsgelände fasste anschließend mehr als 2.800 qm.
  • 1992 folgte der Umzug in die Nürnberger Straße - mit einem Firmengelände von 19.000 qm, davon allein 6.000 qm als Lagerfläche
  • 1998 wurde der Neubau der Kommissionier- und Leergutsortierhalle abgeschlossen
  • 2001 wurde der Getränkemarkt weiter ausgebaut
  • 2002 Anbau Lagerhalle
  • 2003 Installation einer Photovoltaikanlage
  • 2005 Bau Leerguthalle 250 qm
  • 2008 Anbau Leerguthalle auf gesamt 500 qm
  • 2010 Ausbau der Photovoltaiganlagen auf gesamt 260 kwp.
  • 2012 Neue Gesellschafterstruktur und Aufgabe des operativ Geschäftes durch Klaus Hilf. Hauptgesellschafter Sagasser Vertriebs GmbH, Coburg
  • 2014 75 Jahre Getränke Hilf